1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Sardinien hat die schönsten Strände Italiens

Dieses Thema im Forum 'Natur' wurde von Su Corvu gestartet, 11 Juni 2016.

  1. Su Corvu

    Su Corvu Sehr aktives Mitglied

  2. Na prima, da fahren wir hin! :D
     
  3. Su Corvu

    Su Corvu Sehr aktives Mitglied

    Leider werden in dem Bericht nicht die jeweiligen Strände genannt, sondern nur die Kommunen, zu denen die Strände gehören. Baunei z.b. ist ein Bergdorf u. hat vier Strände, vermutlich ist Cala Luna gemeint.
     
  4. mare

    mare Sehr aktives Mitglied

    In unterstehenden Artikeln ist es etwas ausführlicher beschrieben.


    Unter den von Legamiente diesjährig ausgezeichneten Stränden Italiens befinden sich 5 auf Sardinien:

    Platz 1 Domus de Maria (Chia), Platz 4 Posada, Platz 13 Bosa, Platz 15 Baunei, Platz 17 Santa Teresa


    Die detaillierte Aufstellung für 2016 ist noch nicht vorhanden, aber wenn man sich die vom letzen Jahr anschaut,
    werden dabei scheinbar häufig mehrere Strände einer Gemeinde zusammengefasst:

    http://www.legambiente.it/guida-blu/2015


    Dass diese Auszeichnungen relativ sind bzw wie diese Punktevergabe für die Platzierung zustande kommt,
    hatten wir ja letztes Jahr schon mal hier bzw ist in dem o.g. link von legamiente ersichtlich.

    http://www.sardinienforum.de/threads/sardische-strände-ausgezeichnet.9030/


    http://sardegnainblog.it/19353/guida-blu-2016-chia-sardegna/
    http://www.ansa.it/sardegna/notizie...top_2d3c373a-a1c8-43ea-92c3-d82cbda17980.html
     
    Zuletzt geändert: 20 Oktober 2016
  5. Su Corvu

    Su Corvu Sehr aktives Mitglied

    Ich habe beim Turing Club Italiano nachgeschaut. Auch da werden (bis auf Domus de Maria) nur die Kommunen genannt. Bei Poasada kann man also rätseln, ob S. Giovanni oder Orvile ausgezeichnet worden ist (letztes Jahr war es Orvile). Wichtig ist eigentlich: Nicht nur die "Schönheit" des Strandes, sondern Umwelt- und Infrastrukturkriterien fließen in die Bewertung ein.
     
  6. mare

    mare Sehr aktives Mitglied

    Die Strände von CHIA wurden auch 2017 von der italienischen Umweltschutzorganisation Legamiente
    als die schönsten und saubersten Strände Italiens ausgezeichnet.
    Unter den ersten 10 platzierten befinden sich 5 auf Sardinien.


    1. Chia Domus De Maria (Ca), Sardinien
    3. Baronie: Posada und Siniscola (NU), Sardinien
    4. Küste von Baunei (OG), Sardinien
    8. Planargia: Bosa (OR), Sardinien
    10.Gallura und das La Maddalena Archipel: Santa Teresa Gallura, La Maddalena, Palau, Arzachena (OT), Sardinien


    Hier weitere Infos: In dem La Nuova Artikel, ist auch eine schöne Bilderserie der prämierten Strände.
    http://lanuovasardegna.gelocal.it/r...ring-club-1.15496438#gallery-slider=undefined

    Hier noch ein leider nur sehr kurzer deutscher Artikel dazu:
    https://www.stol.it/Artikel/Chronik...oskana-haben-die-schoensten-Straende-Italiens
     
    irinaf75 gefällt dies.
  7. Molle

    Molle Sehr aktives Mitglied

    Für mich gehört der La Cinta auf jeden Fall auch dazu :cool:
     
  8. irinaf75

    irinaf75 Aktives Mitglied

    @ mare

    Danke für die aktuelle Zusammenfassung! Mich wundert's nur, wieso Posada an der westlichen Küste Sardiniens ist (und so in verschiedenen Artikeln beschrieben).. Liegt doch an der Ostküste, oder?whistling
     
  9. Bianca

    Bianca Aktives Mitglied

    und erst die Costa Rei als einziger Strand von Italien zum 5 schönsten der Welt
     

    Anhänge:

    • 080.JPG
      080.JPG
      Dateigröße:
      83,7 KB
      Aufrufe:
      36
  10. bo-ju

    bo-ju Sehr aktives Mitglied

    Habe Italienisch versucht in ganzen Sätzen zu lernen. Einer davon war:"la reclame è l`anima del comercio."
    Wie wahr.
     
Die Seite wird geladen...

Die Seite empfehlen