1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Adventszeit

Dieses Thema im Forum 'Die Insel - Allgemeines' wurde von mare gestartet, 7 Dezember 2017.

  1. mare

    mare Sehr aktives Mitglied

    Passend zu dem netten Advents-Schmuck auf unserem Avatar heute ein weiterer Adventsgruß:
    Weihnachten steht vor der Tür und in Alghero bekamen die Gassen durch ein kreatives Projekt einen ganz besonderen Schmuck.
    Aus Stoffresten wurden Laternen hergestellt, die nun die Altstadt verschönern.
    An jeder Laterne wurde ein Zweig der Koralle angebracht, Rot, als das Symbol der Stadt, gleichzeitig
    hindeutend auf Weihnachten und einen Weg des Lichts zeichnend als Symbol der Geburt.

    Am Freitag, 8.12, an Maria Empfängnis beginnt "Més que un mes", im wahrsten Sinne des Wortes mehr als ein Monat mit Veranstaltungen, Märkten, Konzerten, Ausstellungen zu Advent, Weihnachten, Silvester bis Epifania ...

    Zu sehen hier in dem Video:
    http://sardegnainblog.it/video/eventi/natale-ad-alghero/


    Veranstaltungshinweise für Gesamtsardinien s. auch
    http://sardegnainblog.it/tag/natale-in-sardegna/
     
    Zuletzt geändert: 9 Dezember 2017
    udo, luna sarda und Georgie gefällt dies.
  2. Blund

    Blund Aktives Mitglied

    Danke! Ich wäre so gerne mal zu dieser Zeit in Alghero!
     
  3. Blund

    Blund Aktives Mitglied

    Das Video funktioniert jedoch leider nicht bei mir.
     
  4. mare

    mare Sehr aktives Mitglied

    Zuletzt geändert: 7 Dezember 2017
  5. tumi

    tumi Sehr aktives Mitglied

    Die ganzen Laternen haben alle wirklich einen großen echten Zweig der geschützten und wertvollen roten Koralle? Das darf man? Und sie hängen morgens noch dran? Ich finde es merkwürdig, vor allem wenn man keine alte Muschel vom Strand entfernen darf.
     
  6. mare

    mare Sehr aktives Mitglied

    ... ja, stimmt, die Korallenbänke vor Sardinien sind sehr stark vom Aussterben bedroht und fast alle stehen unter strengstem Naturschutz und das Ernten unter Strafe. Diese verwendeten werden wohl auch, wie andere Korallensouvenirs, die in Alghero angeboten werden, aus Asien stammen, falls sie echt sind. (Und anschließend vielleicht weiterverarbeitet werden? Ich habe nichts zur Echtheit ? gefunden)
    Aber auch in Asien sind die Korallenbänke bedroht, sodass man sowieso besser keine derartigen Souvenirs aus Korallen kaufen sollte.
     
    monteemare und sirena gefällt dies.

Die Seite empfehlen